Loading Events

“Wer feststellen will, ob er sich verändert hat, der sollte zu einem Ort zurückkehren, der unverändert geblieben ist.” (Nelson Mandela)

Wir möchten dich ganz herzlich zum „ReiseHEIM in Berlin am Sonntag den 24.3.19 einladen.

Du bist gerade von einer Reise wieder gekommen und…
• suchst nach einem Rahmen, deine (Lern-) Erfahrungen zu
verarbeiten?

• fragst dich, wie du die Erfahrungen und deine persönlichen
Veränderung durch deine Reise nun in dein Leben hier
integrieren kannst?

• fragst dich, was für dich nun dran ist?

• hast Schwierigkeiten, wieder richtig anzukommen?

• möchtest auf Gleichgesinnte treffen?

Das Zurückkehren von einer Reise ist ein wichtiger Teil der Reise selbst. Wir haben uns verändert, haben prägende Erfahrungen gemacht, sind Menschen begegnet, haben unseren Horizont erweitert, Fragen für uns beantworten können und neue hinzubekommen. Fragen wie „Und, wie war’s?“ können wir nur schwer beantworten und wir haben oft das Gefühl, dass Worte nicht ausreichen das zu erklären, was auf unserer Reise (mit uns) eigentlich gehehen ist.

*** Kosten ***
Frühbucher (bis 12.3.): 35€
Regulärer Preis: 4
5€ (exklusive Mittagessen)
Soli-Ticket: Für Menschen, die momentan nicht so viel Geld zur Verfügung haben gibt es eine limitierte Anzahl an “Soli-Tickets”. Bitte melde dich in diesem Falle bis zum 18.3. bei Veronika: veronika.mercks@navigaia-journeys.org

*** Datum ***
Sonntag der 24.2.2019

*** Uhrzeit ***
Beginn: 11:00 Uhr
Ende: 19:00 Uhr

***Ort ***
Wird bei Anmeldung bekannt gegeben.

Wir schaffen für dich und eine kleine Gruppe einen sicheren Rahmen, in dem Raum für deine Reise und ganz persönlichen Erfahrungen ist. Du bekommst die Möglichkeit, zurück zu blicken, zu fühlen, im hier und jetzt zu sein und nach vorne zu schauen. In der Gruppe triffst du auf Menschen, die an einem ähnlichen Punkt sind und doch die unterschiedlichsten Erfahrungen und Themen im Gepäck haben. Eine Reise zu verarbeiten ist ein langer Prozess. Der Workshop soll für dich ein kleiner Begleiter auf deinem Weg sein.

*** Methodik ***
Wir möchten für dich einen ganzheitlichen Erfahrungsraum schaffen, in dem der Körper, die Emotionen und der Kopf gleichermaßen mit einbezogen werden. Ich nutze verschiedene Ansätze und Übungen z.B. Theater- & Tanzpädagogik, Körperarbeit, Achtsamkeitsforschung, Ritualarbeit , interkulturelle Psychologie.

Sign up here